MYHALYCON
angel_koenig_pc-cover-final.jpg
Entwickler: Limbic Entertainment
Format: PC CD
Erscheinungsdatum: 29.11.2007

Angeln – fast 5 Mio. Deutsche haben sich diesem Hobby verschrieben.
Das Spinnfischen ist eine besonders aktive Art des Angelns und erfreut sich großer Beliebtheit.

Beim Spinnfischen wird ausschließlich Jagd auf Raubfische gemacht.
Versuchen Sie, den Köder so im Gewässer zu platzieren und zu bewegen, dass ein Raubfisch beißt. Wenn es Ihnen gelingt, den Köder wie ein echtes Beutetier wirken zu lassen, wird der Räuber getäuscht und zum Biss verleitet.
Im Gegensatz zum so genannten Ansitzangeln wird beim Spinnfischen die Position am Gewässer gewechselt, sobald die Bisse ausbleiben.
Beim Spinnfischen sind Sie ständig in Bewegung, werfen die Rute aus und holen den Köder wieder ein.
Geschicktes Werfen und die Kunst des Einholens (der so genannte "Spinn") machen das Spinnfischen zu einer echten Herausforderung.

Erleben Sie mit „Angel König – Spinnfischen in Deutschland“ dieses packende Erlebnis nun auch auf dem PC.

Als erstes Angelspiel auf dem PC hat Angelkönig das Prädikat: "Empfohlen vom Blinker" erhalten!

Features:

  • 5 verschiedene Gewässer (Edertalsperre, Listertalsperre, Bostalsee, Templiner See, Starnberger See) – den realen Vorbildern nachgebildet mit unterschiedlichen Wasserzuständen. Am jedem Gewässer stehen Ihnen 3 Angelplätze zur Verfügung, insgesamt also 15 verschiedene Plätze
  • Der Angelshop – hier gibt es eine große Auswahl von unterschiedlichen Ködern (75 Stück!), Sehnen, Ruten und Taschen. Gefangene Fische können hier verkauft werden. Mit dem Geld kann Material, weil es z.B. verloren gegangen ist, nachgekauft werden. Sind Sie ein erfolgreicher Angler, dann wird Ihre Ausrüstung im Laufe des Spiels immer besser
  • Das Angeln - Beim Spinnfischen ist Geschicklichkeit ein entscheidender Faktor! Zuerst muss der Köder an die gewünschte Stelle des Sees befördert werden, dann sollte der Spinn so gestaltet werden, dass der Köder einer natürlichen Beute gleicht. Zuletzt gilt es, den Drill zu meistern und den Fisch erfolgreich einzuholen. Angelszenen komplett in 3D
  • Die Bedienung – alles im Blick und im Griff: Übersichtskarte, Wasserzustand, Ausrüstungsanzeige, Transporttasche, Entfernung zum Köder, Zugkraftanzeige, Ködertiefe, Bremseinstellung, Angelaktion
  • Verschiedene Spielmodi – freies Angeln und Wettkampf gegen die Uhr und die Gegner
Systemvoraussetzung
  • Windows 2000 / XP oder Vista
  • Pentium 4 / 1,2 GHz oder vergleichbar
  • Mind. 256 MB Hauptspeicher
  • 3D-Grafikkarte mit 64 MB
  • DirectX-Soundkarte
  • 250 MB freier Festplattenspeicher
  • CD-Laufwerk, Tastatur und Maus
  • DirectX 9.0c kompatible Grafik- und Soundkarte
  • Eingeschr√§nkte Kompatibilit√§t mit Sharedmemory- u. Onboard-Grafikkarten
Screenshots:
 
  • Beim Starten kommt Fehlermeldung Datei d3dx9_32.dll fehlt