fallback.jpg
MYHALYCON
17.05.2018 - OMSI Bremen-Nord – Update auf Version 1.1 in Arbeit

Mit dem Update 1.1 für das OMSI-Strecken-AddOn Bremen-Nord erhält die Map einige Erweiterungen der Strecke selbst.
Deswegen ist der Arbeitsname hierfür auch Grohn-Update. Das Update ist für Juni 2018 geplant.

Mit dem Update kommt die Linie 75 (z. B. Ermlandstraße – Taunusstraße und Cranzer Straße – Taunusstraße) hinzu.

17.05.2018 - Schüttgutwagen Tds als Railworks Downloadpack

In der Reihe Railworks Downloadpack ist nun der Schüttgutwagen Tds erschienen.
Mit dieser Erweiterung steht ein weiterer häufig genutzter Güterwagen im Train Simulator zur Verfügung.

Seit 1979 wurden über 1.000 Stück dieses Wagens produziert. Mit ihm werden im 38 m³ großen Laderaum die unterschiedlichsten Arten von Schüttgut transportiert.

17.05.2018 - Neue KI-Fahrzeuge mit dem OMSI Downloadpack Vol. 4

Mit dem OMSI Downloadpack Vol. 4 kommt 3. Paket mit KI-Fahrzeugen für den OMSI2 Omnibus-Simulator.
In diesem Teil geht es um Dienstfahrzeuge. Sie gehören zum festen Alltag des Straßenverkehrs in fast jeder Stadt und werden in Kürze auch die Karten in OMSI bereichern.

Neben unterschiedlichen Polizei und Feuerwehrwagen kommen auch zivile Dienstwagen zum Einsatz wie zum Beispiel Paketdienste, Kurierfahrer, Fahrzeuge kommunaler Einrichtungen wie Stadtwerke usw.

15.05.2018 - Pfingst-Aktion im Halycon-Shop mit bis zu 50% Rabatt!

Die neue Pfingst-Aktion im Halycon-Shop bietet auf ausgesuchte Produkte einen Rabatt von 20% bis 50% an.
Der Zeitraum der Aktion ist vom 15. Mai bis zum 22. Mai 2018.

Es sind Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen, sowohl als Download- wie auch als Boxversion.
Die Boxversion wird innerhalb von Deutschland versandkostenfrei verschickt.

11.05.2018 - Die C2 Stadtbus-Familie für OMS2 rollt an

Neue Busse braucht das Land!

Nach OMSI-Maps, KI-Fahrzeugen und KI-Personen kommt jetzt das erste Fahrzeug-AddOn von Halycon Media für OMSI2 den Omnibus Simulator.
Es ist das Paket C2 Stadtbus-Familie Vol.1 für das die Entwickler Nick Zimmermann und Ole Nordhusen verantwortlich zeichnen.