MYHALYCON
gish-box.jpg
Entwickler: Chronic Logic
Format: Mac, Linux, PC CD
Erscheinungsdatum: 30.06.2005

Gish ist kein typischer Held, Gish ist eigentlich überhaupt nicht typisch ... denn Gish ist ein Teerball!

Während eines Sonntagsspaziergangs mit seiner Freundin Brea wird diese in das unterirdische Labyrinth von Dross entführt. Mutig wie Gish ist, stürzt er sich in den Untergrund hinterher. Helft Gish in der längst vergessenen Untertage-Stadt mit den verschachtelten Gängen, bösen Fallen und einigen der übelsten Kreaturen, die man sich vorstellen kann, seine Freundin Brea zu befreien.   Tja, das Leben ist nicht einfach, wenn man ein 6 Kilo schwerer Teerball ist.

Soviel zur Story, aber was ist Gish denn nun ganz genau?

Gish ist ein Jump&Run Spiel oder besser gesagt, ein Kleb&Roll Spiel. Der Spieler steuert Gish durch zahlreiche Level, in denen viele Gefahren auf Gish warten.
Die Physik spielt in Gish eine ganz große Rolle. Dabei macht sich der Spieler die Fähigkeiten von Gish zu Nutze. Gish kann rollen und kleben und in Kombination auch Wände erklimmen. Gish kann springen - mit richtigen Timing sogar sehr hoch. Er kann sich hart machen und so Gegner zerquetschen, sich durch enge Gänge schleimen, sich Gegenstände auf den Rücken legen und wegschleudern. Solche Fähigkeiten braucht Gish auch, wenn er z.B. Schalter umlegen muss.

Große Teile der Umgebung kann Gish zerstören, was oft ganz hilfreich ist. Nicht selten muss Gish Schaukeln benutzen, auch hier spielt die Physik eine wichtige Rolle.

Der Clou sind aber die Minispiele, die mit bis zu 4 Teerbällen gespielt werden können. Hier kommt die Physik so richtig zur Geltung, wenn sich z.B. mehrere Spieler von einer rollenden Scheibe oder einer Schaukeln schubsen müssen.

Auf unserer Website bieten wir regelmäßig kostenlose Erweiterungen an: 
Minispiele, Kampagnen und Einzelspielerlevel.

Features:

  • 34 Level im Story-Modus
  • 5 "Super-Secret" Level
  • 6 verschiedene Minispiele
  • Über 20 Sammellevel
  • Über 10 verschiedene Arten von Feinden
  • Zerstörbare Umgebung
  • Dynamische Physik und Echtzeit-Lichtberechnung
  • Viele versteckte Geheimnisse  
Systemvoraussetzung
  • Windows 98SE / 2000 / XP oder Linux oder Mac OS 10.1+
  • Pentium III/ 1GHz oder Mac G8 oder vergleichbar (empfohlen 1,5 GHz)
  • 256 MB Hauptspeicher
  • OpenGL-fähige 3D Grafikkarte, mit 32 MB Speicher (empfohlen 64 MB)
  • Soundkarte
  • 150 MB freier Festplattenspeicher
  • CD-Laufwerk, Tastatur und Maus
Screenshots:
 
YouTube Video(s)
Gish Single Player Video
Gish Trailer