MYHALYCON
fighterpilot2_rgb.jpg
Entwickler: Abacus
Format: PC CD
Erscheinungsdatum: 24.07.2008

Die ganze Macht der meist entwickelten militärischen Flugzeuge der Welt liegt in den Händen der Flugsimulator-Piloten.Mit Fighter Pilot 2 erhalten Sie die modernsten Kampfflugzeuge in einem AddOn.

Enthalten sind hochentwickelte Kampfflugzeuge der Hersteller Boeing und Lockheed Martin, unter deren Lizenz die Modelle auch entwickelt wurden.

Die vollanimierten und hochdetaillierten Flugzeugmodelle entsprechen nicht nur vom optischen Ihren Vorbildern, sondern auch die akuraten Flugeigenschaften spiegeln die modenen Kampfjets wieder.

EA-18G Growler
Die EA-18G GrowlerTM ist ein trägergestütztes Flugzeug mit elektronischen Angriffseigenschaften
(EA) und wird erst 2009 eingesetzt.

F-14 Tomcat
Das mit Schwenkflügeln ausgestattete zweisitzige Kampfflugzeug F-14 Tomcat hat ein virtuelles Cockpit, welches die Steuerung während des Einsatzes vereinfacht.

F-15 Eagle
Steigen Sie ins Cockpit einer allwetterfähigen taktischen F-15 Eagle und demonstrieren Ihre
Luftüberlegenheit.

F-22 Raptor
Die F-22 Raptor mit ihren Nachbrennereffekten verfügt über unterschiedliche Fähigkeiten und
Tarnkappentechnologie.

F-16 Fighting Falcon
Die Piloten dieses Jägers nennen ihn “Viper” und es gibt mehr als 4000 F-16 Fighting Falcon im
Dienste des westlichen Militärs.

 

Features:

  • Unterschiedliche Bemalungen verschiedener Nationen
  • Akkurate Flugeigenschaften
  • Hochdetaillierte Außen- und Innenbereiche
  • Vollanimierte Modelle
  • 3D Cockpit mit Animationen
  • Benutzerfreundliche Heads-up Displays

 

Produziert unter Lizenz der Boeing Management Company. Boeing, F-15 Eagle, EA-18G Growler und McDonnell Douglas sind Markenzeichen von Boeing.

LOCKHEED MARTIN, F-22 Raptor and F-16 Fighting Falcon sowie die zugehörigen Zeichen, Logos und das Fahrzeugdesign sind entweder eingetragene Markenzeichen oder Handelsmarken der Lockheed Martin Corporation in den USA und/oder anderen Gerichtsbarkeiten und wurden unter Lizenz von Abacus produziert.

 

Systemvoraussetzung
  • Installierte Vollversion Microsoft Flight Simulator 2004 oder FSX
  • Windows XP oder Vista
  • Pentium 4, oder vergleichbar
  • 256 MB Hauptspeicher, empfohlen 512 MB
  • 3D Grafikkarte, mit mind. 128 MB
  • DirectX-Soundkarte
  • 400 MB freier Festplattenspeicher
  • CD-Laufwerk, Tastatur und Maus
Screenshots:
 
  • AddOn ist nicht im Startmenü als aufrufbares Programm eingetragen (FS9/FSX)
  • Setup der CD/DVD startet scheinbar nicht
  • Am Ende der Installation kommt die Fehlermeldung „Fehler bei der Installation“
YouTube Video(s)
Ingame-Aufnamen FSX