MYHALYCON
a320_cover.jpg
Entwickler: AFS Design
Format: Download PC, PC CD
Erscheinungsdatum: 10.05.2012
Dateigröße: 1.432 MB

Die neue Airbus A320neo-Serie ist die neuste Weiterentwicklung der erfolgreichen A320-Serie des europäischen Luftfahrtunternehmens Airbus S.A.S.
Mit über 4.800 gebauten Maschinen in der gesamten A320-Serie ist diese die erfolgreichste Modellreiche von Airbus. Ende 2010 gab der Hersteller bekannt, das diese in einer neuen Variante vorgeführt wird, die sogenannte A320neo-Reihe. 
Die neo-Reihe (new Engine Option) erhält neben den überarbeitetetn Triebwerken und zahlreichen Detailverbesserungen auch ein optimiertes Flügel-Design. Dies besticht durch die optisch auffallenden gebogenen Tragflächenenden, den sogenannten Sharklets. 
Die Kombination dieser Neuerungen versprechen eine Treibstoffersparnis von bis zu 15% für die Fluggesellschaften sowie eine geringere Lärmentwicklung.

Das alles macht die neue A320neo-Reihe zu einem neuen Verkaufsschlager bei Airbus.
Bisher wurden bereits über 1.100 Machinen von den Fluggesellschaften geordert.

Es wird neben der A320neo-Version später auch eine A319neo und A321neo-Variante geben. Eine A318neo-Ausführung ist zur Zeit noch nicht geplant.

Diese drei Flugzeugtypen wurden nun detailliert für den Microsoft Flugsimulator FS2004 und FSX umgesetzt. Mitgeliefert werden Repaints zahlreicher bekannter Fluggesellschaften, wie zum Beispiel: Air Berlin, Air Canada, Air France, British Airways, China Airlines, Condor, easyJet, Germanwings, Lufthansa und US-Airways .

Alle Modelle haben ein voll funktionsfähiges Cockpit:

  • 2 Primär-Flight-Displays und 2 Multifunctionsdisplays
  • 2 EICAS Displays mit umschaltbaren Anzeigen
  • EICAS Displays: FUEL, ENGINE, DOORs, MAP 
  • Mittelkonsole mit FMC, Radiosanzeige mit Transponder, Trimrad, Schubhebel und Triebwerkssteuerung
  • Oberes Panel mit ca. 100 real hinterlegten Schaltern
  • Autopilot Funktionen : ILS, FD, ALT, VS, HDG, NAV, SPeeD, Mach, Loc, Autothrottle/ Master, QNH
  • FMC ( Flight Managment Computer )
  • Anzeige diverser Flugparameter und Eingabe eines Flugplanes
  • Berechnung des Kurses entsprechend Wind, Höhenangabe des Zielflugplatzes

Weitere Features:

  • Detailliertes Außen- und Innenmodell inkl. virtuellem Cockpit
  • Animationen im Außenmodell:
    Flaps, Slats, Spoiler, 3 Kabinentüren und 2 Ladeluken, Einzieh - Fahrwerk mit Federweganimation
  • Umfangreiche Lichteffekte von Fenstern und Außenbeleuchtung
  • Außenbeleuchtung: Beacon-, Strobes-, Nav-, Landing- und Taxi- Lights
  • Virtuelles Cockpit: Panellight, Fensterreflexionen, Hochdetailliert, inkl. Avionik zur Funknavigation
  • Panel mit FMC ( Flight Managment Computer ) und GPS ( Global Positioning System )
  • Drei Varianten (A319neo / A320neo / A321neo) sowie zusätzliches Kabinnen-Innenraummodell
  • Zahlreiche Repaints inkl. Texturenmodell für eigene Entwürfe

 

Systemvoraussetzung
  • Installierte Vollversion Microsoft Flight Simulator 2004 / FSX
  • Windows XP (inkl. SP3), Vista oder Windows 7
  • Pentium 4 / 2,6 GHz oder vergleichbar (empfohlen Core2Duo 3,0 GHz oder vergleichbar)
  • 1024 MB Hauptspeicher (empfohlen 2048 MB)
  • 3D-Grafikkarte, mit 256 MB (empfohlen 512 MB) - Onboard-Grafikkarten werden nicht unterstützt
  • Soundkarte
  • 5,5 GB freier Festplattenspeicher (2,5 GB FS2004-Version / 3,0 GB FSX-Version)
  • DVD-Laufwerk, Tastatur und Maus
  • DirectX 9.0c kompatible Hardware / Dieses AddOn läuft unter DX9.0
  • MS-Flight Simulator kompatibler Joystick/Flight Stick mit Coolie Hat und Schubkontrolle
Screenshots:
 
  • AddOn ist nicht im Startmenü als aufrufbares Programm eingetragen (FS9/FSX)
  • Setup der CD/DVD startet scheinbar nicht
  • Am Ende der Installation kommt die Fehlermeldung „Fehler bei der Installation“