MYHALYCON
railworks-pluspack-vol-1_cd_2d.jpg
Entwickler: TrainTeamBerlin
Format: PC CD
Erscheinungsdatum: 20.06.2013

Das Riesenpaket an hochdetaillierten 3D-Modellen für Ihren Train Simulator 2019!

Das Erweiterungspaket „Railworks Pluspack Vol. 1“ enthält die beliebtesten Lok-Baureihen des Train Simulators 2019 in komplett überarbeiteter Form.

Neben dem völlig neuen Sound für Loks und Rollmaterial, inkl. Sprachausgaben und Wagensound, sind zahlreiche Repaints unterschiedlicher Werbepartner im Lieferumfang enthalten.

Je nach Lok-Modell wurden neue Bedienmöglichkeiten wie SiFa, vereinfachte PZB, eine verbesserten Lüfter- und Stromabnehmersteuerung (E-Loks) entwickelt.

Passend dazu gibt es umfangreich überarbeitete Regiowagen (n-Wagen) sowie Güterwagen.
Auch dieses Rollmaterial hat einige Anpassungen im Sinne des Spielspaß und der Fahrbarkeit erhalten, so dass diese Standardfahrzeuge der Simulation nun ein neues Fahrgefühl hervorrufen.

Die hochdetaillierten Modelle zeigen, mit welcher Liebe zum Detail hier die virtuellen Umsetzungen der realen Vorbilder stattgefunden haben.

Mit dieser Erweiterung hat das deutsche Entwicklerteam TTB ganze Arbeit geleistet!
Wer die Arbeit von Train Team Berlin kennt, weiß dass hier Profis am Werk waren.

 

Features BR101:

- neue Skriptfeatures BR101:
  - SiFa
  - vereinfachte PZB (Zugart O)
  - verbesserte Türkontrolle
  - Stromabnehmer unabhängig voneinander steuerbar, definierte Voreinstellungen im KI-Verkehr
  - Zugkraftanzeiger nun ohne Zappeln und mit korrekter Anzeige

- völlig neuer Sound für die BR101 samt Sprachausgaben
  - zwei unabhängig nutzbare Hornsounds

- neuer, hochrealistischer Wagensound für die Railworks IR/IC-Wagen

- folgende Werberepaints sind enthalten:
  - verkehrsrot, betriebsverschmutzt
  - 101 036 PEP
  - 101 037 "Buffet"
  - 101 047 "Feuerwehr"
  - 101 067 "Nett hier"
  - 101 070 "Adler Mannheim"
  - 101 101 "Europalok"
  - 101 102 "Wir sind alle gleich"
  - 101 141 "Gegen Hass und Gewalt"
  - 101 060 "Bundespolizei"
  - 101 144 "Hertha BSC"

- Verfügbarkeit aller nunmehr 11 neuen Lackierungen im QuickDrive-Modus

 

Features BR143:

- neue Scriptfeatures BR143:
  - SiFa
  - vereinfachte PZB (zugart O)
  - Lüftersteuerung
  - verbesserte Türkontrolle
  - Stromabnehmer unabhängig voneinander steuerbar, definierte Voreinstellungen im KI-Verkehr
    Zugkraftanzeiger nun ohne Zappeln und mit korrekter Anzeige

- völlig neuer Sound BR143
   - akkurate Umsetzung aller relevanten Geräusche
   - zwei unabhängig nutzbare Hornsounds

- analog: Überarbeitung auch der Maschinen des "Köblitzer Berglands" und "Köln-Düsseldorf"
   - dabei Loks im Köblitzer Bergland nun mit RW3-Features (Lichtkegel und Regeneffekt)

- völlig neue Lackierung der BR143 in verkehrsrot (Standardlok und Addon Köln-Düsseldorf)

- Einbau des 3D-Byte Soundsystems zur simplen Einbindung von (Stations)Ansagen in eigenen Szenarien

 

Features BR151:

- neue Scriptfeatures BR151:
  - Schaltwerksteuerung originalgetreu nachgebildet
  - originale Lüftersteuerung
  - SiFa
  - vereinfachte PZB (Zugart M)
  - Türkontrolle
  - Stromabnehmer unabhängig voneinander steuerbar, definierte Voreinstellungen im KI-Verkehr
  - Zugkraftanzeiger verbessert

- völlig neuer Sound BR151
   - akkurate Umsetzung aller relevanten Geräusche
   - zwei unabhängig nutzbare Hornsounds

- drei neue Lackierungen der BR151
   - 151 049, die designierte Museumslok in Grün, Zustand um 2007
   - verkehrsrot, DB Cargo
   - verkehrsrot, Railion

 

Features BR294:

- neue Skripteatures BR294:
   - originalgetreue Joysticksteuerung
   - Rangiermodus zum simulierten Fernsteuerungsbetrieb
   - SiFa
   - vereinfachte PZB (Zugart M)
   - neue Steuerung der Abgasfahne
   - Getriebesteuerung mit Rangier- und Streckengang
   - weitere kleine Anpassungen zur Erhöhung des Spielspaß

- völlig neuer Sound für die BR294
  - akkurate Umsetzung aller relevanten Geräusche
  - Mehr als 160 Einzeldateien zur Umsetzung genutzt
  - zwei unabhängig nutzbare Hornsounds

- Einbau des 3D-Byte Soundsystems zur simplen Einbindung von (Stations)Ansagen in eigenen Szenarien

 

Weitere Features:

- überarbeitete IR/IC-Wagen des Standardfahrzeugpakets
   - umfangreicher, originalgetreuer Sound mit Kurvenzirpen, Bremsquietschen & Co
   - verbesserte Türanimation

- Überarbeitung der Regiowagen (n-Wagen)
   - neue Innenansicht (2. Klasse)
   - zusätzliche Versionen mit Graffiti
   - realistischeres Öffnen und Schließen der Drehfalttüren mit zeitlichem Versatz
   - völlig neuer realistischer Sound, u.a. mit zufälligen Flachstellen, realistischen Brems- und Kurvenzirpgeräuschen
   - Bremstyp (Klotzbremse <-> Scheibenbremse) und Türschließwarnpiepen frei konfigurierbar

- Überarbeitung ALLER deutschen RW-Standardgüterwagen
   - völlig neuer Sound: verschiedene Wagentypen = verschiedene Rollgeräusche
   - hochrealistische Sounds aus zahlreichen Einzeldateien zusammengesetzt
   - alle Wagen haben neue Brems- und Kuppelverhalten bekommen -> Züge mit mehreren Tausend Tonnen Anhängelast nun kein Problem mehr
   - Zg2-Tafel wird am Zugschluss automatisch eingeblendet
   - Fahr- und Kupplungsverhalten überarbeitet

- zusätzlich neue, hochaufgelöste Lackierungen für Standardgüterwagen
   - 14 Versionen des Falns-Schüttgutwagens (5 x DB und 9x PKP)
   - 4 Versionen des Fas-Schüttgutwagens (DB Cargo / Railion)

- Zug der Berliner Parkeisenbahn (Lok V10C plus drei Rekowagen) als Ladegut für den Standard-Schwerlastwagen

- völlig neu konstruierter Güterwagen Typ Rmms662
   - hoch detailliertes 3d-Modell
   - Dynamic Numbering
   - automatisch angebrachte Zg2-Zugschlusstafeln
   - neues Kupplungsmodell mit animierten Bremsschläuchen
   - leere Version und mit Panzer L6A2 als Beladung
   - zusätzliche statische Modellversionen für den ressourcenschonenden Masseneinsatz
   - eigener, hochrealistischer Sound

- drei völlig neu konstruierte,  nicht-fahrbare KI-Fahrzeuge für die Strecke Augsburg - München
   - eigene Sounds, viele Details und im Editor einstellbare Zugziele
   - BR420 (S-Bahn München)
   - BR423 (S-Bahn München)
   - BR648 (Bayerische Regiobahn Augsburg)

- 28 neue Szenarien, verteilt auf folgende Strecken:
   - Hagen-Siegen** (6)
   - Seebergbahn*** (2)
   - Im Köblitzer Bergland* (8)
   - Köln-Düsseldorf* (8)
   - Augsburg-München* (4)

- Einbau der "überarbeiteten Signalskripte" in der aktuellen Version 1.3
  - Einbau der TAB-Trigger in einigen Szenarien, so wird stellenweise kein Einsatz der TAB-Taste mehr nötig sein

- in Szenarien Einsatz der beliebten Ansagen

- Buchfahrpläne für die Strecken Hagen-Siegen und Seebergbahn

- Verbesserungen wirken auf Standardfahrzeuge und damit auch viele weitere Szenarien
   - in der Regel keine Neuinstallation des Addons im Falle eines Updates für Railworks nötig (Näheres im Handbuch)

 

Hinweis! 
Mit dem Kauf dieses Addons unterstützen Sie die Spendenaktion "TrainTeamBerlin will helfen". 
Mehr Infos: http://www.trainteamberlin.de/forum/index.php?showtopic=1393

 

Wichtig:

* Bitte beachten Sie, dass die Payware-AddOns Augsburg - München, Im Köblitzer Bergland sowie Köln - Düsseldorf vorhanden sein müssen, um die zugehörigen Szenarien dieses Addons spielen zu können.

** Bitte beachten Sie, dass die Strecke Hagen-Siegen für Neukunden ab Train Simulator 2013 nicht mehr zum Standardlieferumfang gehört. 
Neukunden ab Train Simulator 2013 müssen diese Strecke als Addon-DLC erwerben, um die zugehörigen Szenarien spielen zu können. 
Mehr Informationen: http://www.trainteamberlin.de/forum/index.php?showtopic=1404

*** Bitte beachten Sie, dass die Strecke Seebergbahn für Neukunden ab Train Simulator 2013 nicht mehr zum Standardlieferumfang gehört. 
Sie kann leider nicht nachbestellt werden.

 

 

Systemvoraussetzung
  • Installierte Vollversion Train Simulator 2014 inkl. Addon DLC European Community Asset Pack
  • Windows XP, Vista oder Windows 7
  • Core2Duo mit 3,0 GHz oder vergleichbar
  • 4.096 MB Hauptspeicher (mehr empfohlen)
  • 3D-Grafikkarte mit 1024 MB oder mehr / DirektX9 kompatibel
  • Soundkarte / DirectX0 kompatibel
  • 1,4 GB freier Festplattenspeicher
  • CD-Laufwerk, Tastatur und Maus
  • Zur Nutzung der zus├Ątzlichen Szenarien muss die jeweilige Strecke installiert sein
  • WICHTIG: Es m├╝ssen die Daten vom European Loco & Asset Pack installiert sein! Sollte dies nicht vorhanden sein, muss dieses zus├Ątzlich erworben werden.
Screenshots:
 
  • KI-Z├╝ge entgleisen