MYHALYCON
rw-pluspacks_ts2019_br143_2d.jpg
Entwickler: TrainTeamBerlin
Format: Download PC
Erscheinungsdatum: 26.07.2012
Dateigröße: 343 MB
Version Download: 1.3

Das AddOn "Baureihe 143 Pluspack" für die Bahnsimulation Train Simulator 2019 enthält eine umfangreich überarbeitete Baureihe 143.

Neben dem völlig neuen Sound sind für die BR 143 neue Bedienmöglichkeiten wie SiFa, vereinfachte PZB, eine verbesserten Stromabnehmer- und Lüftersteuerung entwickelt worden.

Passend dazu gibt es umfangreich überarbeitete Regiowagen (n-Wagen) sowie Güterwagen.
Auch dieses Rollmaterial hat einige Anpassungen im Sinne des Spielspaß und der Fahrbarkeit erhalten, so dass diese Standardfahrzeuge der Simulation nun ein neues Fahrgefühl hervorrufen.

Weiterhin werden 6 neue Szenarios mit den beliebten Ansagen für die Strecken Köln-Düsseldorf *, Hagen-Siegen und "Im Köblitzer Bergland" * ausgeliefert.

* Bitte beachten Sie, dass das AddOns "Im Köblitzer Bergland" bzw. "Köln-Düsseldorf" vorhanden sein müssen, um die zugehörigen Szenarien dieses AddOns spielen zu können.
Mehr Informationen: www.aerosoft.de

Features:

• Neue Scriptfeatures BR 143:
  o SiFa
  o Vereinfachte PZB
  o Lüftersteuerung
  o Verbesserte Türkontrolle
  o Stromabnehmer unabhängig voneinander steuerbar, definierte Voreinstellungen im KI-Verkehr
  o Zugkraftanzeiger nun ohne Zappeln und mit korrekter Anzeige

• Völlig neuer Sound BR 143
  o Akkurate Umsetzung aller relevanten Geräusche
  o Zwei unabhängig nutzbare Hornsounds

• Analog: Überarbeitung auch der Maschinen des "Köblitzer Berglands" und "Köln-Düsseldorf"
  o Mit dabei Loks im Köblitzer Bergland nun mit RW3-Features (Lichtkegel und Regeneffekt)

• Überarbeitung der Regiowagen (n-Wagen)
  o Neue Innenansicht (2. Klasse)
  o Zusätzliche Versionen mit Graffiti
  o Realistischeres Öffnen und Schließen der Drehfalttüren mit zeitlichem Versatz
  o Völlig neuer realistischer Sound, u.a. mit zufälligen Flachstellen, realistischen Brems- und Kurvenzirpgeräuschen
  o Bremstyp (Klotzbremse <-> Scheibenbremse) und Türschließwarnpiepen frei konfigurierbar
  o Fahr- und Kupplungsverhalten überarbeitet

• Überarbeitung ALLER deutschen RW-Standardgüterwagen
  o Völlig neuer Sound: verschiedene Wagentypen = verschiedene Rollgeräusche
  o Hochrealistsiche Sounds aus zahlreichen Einzeldateien zusammengesetzt
  o Alle Wagen haben neue Brems- und Kuppelverhalten bekommen -> Züge mit mehreren Tausend Tonnen Anhängelast nun kein Problem mehr
  o Zg2-Tafel wird am Zugschluss automatisch eingeblendet
  o 5 neue, hochaufgelöste Lackierungen mit Betriebsspuren für den Falns-Schüttgutwagen

• Überarbeitete Signalskripte (Kuju HP-System) für realistischere Szenarien

• 6 neue Szenarien für die Strecken Hagen-Siegen, Köln-Düsseldorf und "Im Köblitzer Bergland" (je 2 pro Strecke)
  o Durch Einsatz der neuen Signalskripte deutlich realistischere Betriebsabläufe möglich
  o Einsatz der bekannten und beliebten Stations- und Fahrdienstleiteransagen

• Verbesserungen wirken auf Standardfahrzeuge und damit auch viele weitere Szenarien

• In der Regel keine Neuinstallation des Addons im Falle eines Updates für Railworks nötig (Näheres im Handbuch)

Systemvoraussetzung
  • Installierte Vollversion Train Simulator 2019
  • Windows XP, Vista oder Windows 7 (64bit empfohlen)
  • Mind. Core2Duo mit 3,0 GHz oder vergleichbar
  • 4096 MB Hauptspeicher
  • Grafikkarte mit 1024 MB Grafikspeicher
  • Soundkarte
  • 900 MB freier Festplattenspeicher
  • Tastatur und Maus
  • DirectX 9.0c kompatible Hardware
  • WICHTIG: Es müssen die Daten vom European Loco & Asset Pack installiert sein! Sollte dies nicht vorhanden sein, muss dieses zusätzlich erworben werden.
Screenshots:
 
  • KI-Züge entgleisen
YouTube Video(s)
Video zum RW3-AddOn BR 143 Pluspack