fallback.jpg
MYHALYCON

Nicht nur die Streckenführung mit den markanten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten, sowie den zahlreichen Fahrzeugen sorgen für eine realistische Umsetzung einen OMSI-AddOns, sondern auch die Möglichkeiten der verwendeten Busse.
Hierzu gehört neben dem eigentlichen Fahren und Bedienungen des Busses natürlich auch der Fahrkartenverkauf und die Bedienung der Fahrgäste.

Wir zeigen nun Bilder des verwendeten Touch-Druckers und des Zahltisches von der Firma INIT, der mit dem Bus mitgeliefert wird.

Durch das Einstecken der Fahrerkarte und dem Eingeben der eigenen, persönlichen PIN gelangt man in das Verkaufsfenster.
Hier sind beim dem AddOn zirka 40 verschiedene Fahrkarten aufgelistet, welche alle verkauft werden können.
Selbstverständlich ist der Drucker auch mit anderen Karten in einer abgespeckten Form kompatibel.

Im Einstellungsmenü des Druckers kann man neben der Helligkeit, zum Beispiel auch manuell zwischen der Tag- und Nachtanzeige wechseln.
Da in OMSI leider nicht alle Möglichkeiten zur Verfügung stehen, ist die Nachtanzeige an die Beleuchtung im Fahrgastraum geknöpft.  

Es ist vorgesehen, dass später im Bereich Fahrzeugkonfiguration des Lions City dieser individuell, sofern die vorhandenen Module dies gestatten, umgestaltet werden kann.

Das OMSI-AddOn Bremen-Nord ist für das 4. Quartal 2017 geplant.

Möchten Sie keine News verpassen, folgen Sie einfach unserer Facebook-Seite oder unserem Twitter-Account oder abonnieren auf unserer Webseite den Newsletter.

Screenshots: