MYHALYCON
omsi-bollore-bluebus_cover-de_2d_2021-09-08.jpg
Entwickler: Acrotere Design
Format: PC-Steam
Erscheinungsdatum: 27.09.2021

Seit dem Sommer 2020 fährt ein ganz besonderer Bus durch die französische Stadt Rennes in der Bretagne.

Dieser Bus ist einmalig, denn er wurde bisher nur ein einziges Mal gefertigt.
Es handelt sich um einen Gelenkbus, aber keinen normalen Bus, sondern einen mit elektrischem Antrieb: der Bluebus articule 18E.

Immer mehr Verkehrsbetriebe setzen solche Elektrobusse ein und versuchen mit ihnen die Verkehrswende hin zu weniger Emissionen zu erreichen.

Der französische Hersteller Bollore liefert diesen Bus, der seitdem zu Testzwecken seine Touren durch Rennes fährt.
Die Spezialisten von Bollore sind führend in der Herstellung von Feststoffbatterien.
So werden vom Hauptsitz in Quimper in der Bretagne auch andere Bus-Hersteller mit den Batterien beliefert.
Die Lithium-Metall-Polymer-Technologie verspricht deutlich bessere Laufzeiten, was im täglichen Busverkehr enorm wichtig ist.

Fans von OMSI können diesen außergewöhnlichen Bus nun auch in der beliebten Omnibus-Simulation fahren und auf seine Leistungsfähigkeit testen.

In dem Fahrzeug-AddOn Bollore Bluebus-Pack Elektro-Bus ist neben der 18 Meter Gelenkbus-Version auch eine 12 Meter Solobus-Version (Rennes), sowie eine 12 Meter Facelift-Version (Paris) enthalten.
Somit lässt sich dieses Fahrzeug-Pack für fast alle Bedürfnisse in verschiedenen OMSI-Karten einsetzen.
Egal, ob Linien viel Passagieraufkommen haben und ein Bus mit viel Kapazität benötigt wird oder auf normal frequentierten Linien, bei denen ein Solobus reicht.

Auf geht es zur Premiere eines elektrischen Gelenkbusses in OMSI!

Features:

  • 3 Bus-Varianten:
        o 12 Meter Solobus
        o 12 Meter Solobus Facelift
        o 18 Meter Gelenkbus
  • Neues Actia Podium 2 Dashboard
  • Kassensystem Conduent
  • Matrixeingabesystem Businfo
  • Verschiedenen Sitzoptionen
  • Authentische Elektrobus-Sounds
  • Repaint-Templates zum Erstellen eigener Lackierungen
Systemvoraussetzung
  • Installierte Vollversion OMSI 2 (Mind. Version 2.3)
  • Win 8.1, empfohlen Win 10 / 64bit
  • Dual-Core, z.B. Core i5 mit 2,8 GHz oder vergleichbar, empfohlen Quad-Core mit 3,0 GHz
  • 8,0 GB Hauptspeicher, empfohlen 16,0 GB
  • 3D-Grafikkarte mit mind. 2.048 MB
  • Soundkarte
  • 4,0 GB freier Festplattenspeicher
  • Tastatur und Maus sowie einen Steam-Account
  • DirectX 9.0c kompatible Hard- und Software
  • Bei OMSI 2 wird der Einsatz des 4 GB-Patches empfohlen
Screenshots:
 
  • AddOn ist nicht im Startmenü als aufrufbares Programm eingetragen (OMSI)
  • 3D-Objekte werden mit weißen Flächen / Texturen dargestellt
  • Wo befinden sich bei der Steam-Version nach der Installation das Handbuch und evtl. weitere Informationen zum OMSI-AddOn?